Sorge tragen zu Mensch und Tier

Di, 20. Aug. 2019

Aktuelles aus Besenbüren

Wenn Pflanzen, Gras und Rasen wachsen und gedeihen, hat das regelmässige Werken in Hausgärten und auf Vorplätzen Saison. Damit ein friedliches Nebeneinander möglich ist, sind Arbeiten wie Rasenmähen, Häckseln, Motorsägen und andere lärmerzeugende Tätigkeiten im Freien von 12 bis 13 Uhr und von 21 bis 6 Uhr sowie ganztags an Sonn- und Feiertagen untersagt. Mit der nötigen Rücksichtnahme lassen sich Konflikte vermeiden. Bei Unklarheiten hilft in der Regel ein sachlich geführtes Gespräch unter den Betroffenen. Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung, auf ein friedliches Zusammenleben zu achten. Dazu sei der Grundsatz zu beachten, andere Menschen nur so zu behandeln, wie man von ihnen behandelt werden möchte. Alle zusammen sollen Sorge zu einer schönen und sauberen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

RÜSSTÜFELI

Nächste Woche geht der ArtWalk in der Stadt Bremgarten zu Ende. Am Freitag werden sechs Kunstschaffende am Rathausbrunnen mit Bürsten, Schläuchen, Sieben, Wassekrügen und Rührkellen alltägliche Geräusche zu improvisieren versuchen. Mit Bürsten? Wurde nicht früher draussen auch gewaschen? Ob Passanten ihre Wäsche vorbeibringen dürfen?


Die Wassertemperatur im Freibad in Bremgarten beträgt derzeit rund 20 Grad. Somit hat die Lufttemp...