Sommerlager Jubla Rudolfstetten

Di, 13. Aug. 2019

Mit 18 Kindern verbrachte das Leitungsteam knapp zwei Wochen in Dieni GR in einem Lagerhaus. Auch wenn es ab und zu einige Regentage gab, hielt dies die Schar nicht ab, draussen ein Geländespiel zu spielen oder auf eine zweitägige Wanderung zu gehen. Gemeinsam machten sie sich dabei auf die Suche nach Super Marios entführten Freunden. Sobald die drei Freunde wieder zusammen waren, führten sie die Kinder durch die Nintendo-Welt. Es wurde viel gerannt, gebastelt und vor allem auch gesungen und getanzt. Jeder konnte seinen ganz persönlichen «Magic Moment» erleben – ob das 1.-August-Feuerwerk, die Schlange auf dem Campingplatz oder das gemeinsame Singen vor dem Schlafengehen. --zg

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwei, die Brücken schlagen

Seit einem Jahr gibt es in Muri das Atelier für Berufsbildung

Marlene Helbling und Jacqueline Stierli gründeten im Oktober vergangenen Jahres das Atelier für Berufsbildung in Muri. Die beiden sehen sich als Wegbegleiterinnen, die Brücken zwischen den Lernenden, den Schulen, den Eltern und den Ausbildungsbetrieben schlagen.

Susanne Schild

Die Lehrzeit kann ganz schön anspruchsvoll sein. Die Auszubildenden sind im Lehrbetrieb, in der Berufsfachschule, in überbet...