Solidarität gelebt

Di, 27. Aug. 2019

Kürzlich hat der Seniorenrat Niederwil die Helfer vom Projekt «ned elei i eusem Dorf» zu einem Fest eingeladen. Dieses wurde zum Dank und als Anerkennung für die geleisteten Dienste für Senioren und Personen mit Behinderungen in Niederwil und Fischbach-Göslikon gefeiert. Vierzig Personen sind ehrenamtlich für das Projekt tätig, sei es als Mahlzeitenfahrer oder für irgendwelche andere Dienstleistung. Dieses Jahr konnten elf neue Helfer gewonnen werden. Das Engagement dieser Freiwilligen beweist, dass in den beiden Gemeinden Niederwil und Fischbach-Göslikon echte Solidarität gelebt wird.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wo bleibt die Kompetenz?

Hansjörg Knecht (SVP) betitelte beim Ständeratspodium in Bremgarten das Kernkraftwerk Beznau als «Klimakraftwerk». Mit Atomkraft werde CO2 eingespart. Er sprach auch vom Bau neuer AKW. Ganz wichtige Fakten hatte er dabei nicht erwähnt.

Nur gerade die Produktion in einem AKW ist CO2-arm. Der Uranabbau, der Bau und Abbau des AKW selber, die Entsorgung des geringer verstrahlten Materials, die tausendjährige Lagerung des stark verstrahlten Materials muss zum CO2-We...