Martin Jordi ist neuer Präsident

Sa, 17. Aug. 2019

Der HC Fischbach-Göslikon steht vor vielen Herausforderungen

Den Eishockeyclub wieder besser im Dorf verankern: Das ist ein Ziel des neuen Präsidenten. Deshalb findet am 4. Oktober erstmals eine Hockey-Night statt.

Der HC Fischbach-Göslikon bereitet sich seit einigen Wochen intensiv auf die Saison 2019/20 vor. Seit der Generalversammlung im April hat der Verein mit Martin Jordi wieder einen waschechten Figöler als Präsidenten. Ihm liegt nicht nur der Verein, sondern auch die Gemeinde sowie das gesellschaftliche Zusammensein in der Gemeinde stark am Herzen. Jordi übernimmt die Nachfolge von David Serafini, der die letzten Jahre an der Vereinsspitze war. Zudem wird die erste Mannschaft nun durch den Spielertrainer Joel Nietlisbach geführt, der Trainermandate in Wohlen und bei den Argovia…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Unabhängig von Firmen

Die Taracell AG ist die letzte grössere Firma in Künten. Sie findet im Dorf kein Land für ihre Weiterentwicklung und möchte wegziehen. Ammann Werner Fischer bedauert das, sieht darin aber auch eine Chance. Die Gemeinde sei nicht abhängig von den Steuereinnahmen einer einzelnen Firma.