Knapp an der Sensation vorbei

Di, 20. Aug. 2019

Fussball, Schweizer Cup: Muri – Rapperswil-Jona 2:3 (0:1) – Heute Dienstag zu Hause gegen Klingnau (20:15 Uhr)

Der FC Muri zeigt gegen Challenge-League-Absteiger Rapperswil-Jona eine couragierte Leistung und holt einen 0:2-Rückstand auf. Am Ende schlittern die Murianer an einer kleinen Sensation vorbei.

In der 48. Minute war dieses Spiel eigentlich durch. Rapperswils Egzon Kllokoqi hatte soeben per Kopf das 0:2 für die Gäste aus der 1. Liga Promotion erzielt. Muri brachte den Ball nicht aus dem eigenen Strafraum und erhielt dafür sogleich die Quittung. Auch das 0:1 in der 28. Minute fiel per Kopf. Nach einem Eckball war es Jordan Youri Gele, der zur Rapperswiler Führung eingenickt hatte. Eine 0:2-Führung nach 50 Minuten, gegen einen Gegner, der zwei Klassen tiefer spielt: Das würde der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Festspiele in der Ringerhalle

Vor 25 Jahren

Folgende Ereignisse, Meldungen und Personen waren vor genau 25 Jahren aktuell:

Niederwil erhält den Freiämter Holzpreis

Für die Ausgestaltung der Mehrzweckhalle mit Holz wird die Gemeinde Niederwil mit einem Preis geehrt. Man habe bewusst auf einen Rohstoff aus eigenen Wäldern gesetzt, lobt Kreisförster Robert Häfner.

Jugendtreff in Bremgarten eingeweiht

Bereits seit Oktober haben die Bremgarter Jugendlichen mit der «Turbine» ihren he...