Die Saison der Bestätigung

Fr, 23. Aug. 2019

Frauen, 2. Liga: Villmergen will sich etablieren 

Die Frauen des FC Villmergen stiegen vor einem Jahr in die 2. Liga interregional auf. Die Mannschaft von Trainer Hasan Basyurt schlug sich achtsam und sicherte sich bereits Mitte der Rückrunde den Ligaerhalt. Nun will man sich in dieser Liga etablieren.

Vergangene Saison war für die Villmerger Frauen so einiges neu. Die Gegnerinnen hiessen nicht mehr Wohlen, Turgi und Fislisbach – sondern die Reisen führten sie nach Attiswil, Sissach oder Olten. Die interregionalen Spiele verkraftete die Basyurt-Truppe jedoch überraschend gut. «In der Vorrunde mussten wir uns noch finden. Obwohl wir die Spiele aus meiner Sicht gut meisterten, mussten wir einige Niederlagen einstecken. In der Rückrunde haben wir uns gesteigert und dann kamen auch endlich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Satten Gewinn erwirtschaftet

Erfreulicher Rechnungsabschluss der Gemeinde

Höhere Steuereinnahmen und tiefere Ausgaben sind die Hauptgründe für die positive Jahresrechnung 2019. Es resultierte ein Gewinn von 675 000 Franken. Budgetiert war ein Verlust von 200 000 Franken.

Der Steuerertrag aus den Einkommens- und Vermögenssteuern mit einem Steuerfuss von 95 Prozent ergab 10 483 243 Franken. Das sind 616 234 Franken mehr als budgetiert. Die Differenz resultierte hauptsächlich aus Nachträgen ...