Achtung beim Baden im Fluss

Fr, 23. Aug. 2019

Was wäre das Kelleramt und die Region Bremgarten ohne die Reuss? Nicht ganz so schön. Das Reusstal ist ein wunderschöner Ort, um seine Freizeit zu gestalten. Auch aktiv am, im und auf dem Wasser. Besonders das Schlauchbootfahren gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit. Immer mehr Flussabschnitte sind an Wochenenden und an schönen Sommerabenden bevölkert von «Gummiböötlern». Auch wenn meistens alles gut geht: Flüsse sind unberechenbar.

Der Badespass in Flüssen birgt jedoch einige Risiken. Mit ein paar Verhaltensweisen können diese aber minimiert werden. --sab


«Wissen, was au feinen zu kommt»

«Abkühlung» in der Region Bremgarten: Die Reuss lädt zur Erfrischung ein – aber bitte mit Vorsicht geniessen

Sie schlängelt sich durch das Kelleramt und die Region Bremgarten: die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Weichen stehen auf Kampf

An der fünften Landsgemeinde der SVP Ortsparteien Muri und Wohlen sprach Valentin Landmann

Seit Ende März sitzt er im Zürcher Kantonsrat. Und er will in den Nationalrat. Besser bekannt ist Valentin Landmann schweizweit als Anwalt, etwa des Biker-Clubs «Hells Angels». In Muri stellte Landmann sein Motto vor: «Switzerland first – die Rettung der Welt danach».

Annemarie Keusch

Markige, bissige Worte wählen sie alle. Ob der Wohler Regierungsratskan...