Schulhaus ist zu klein

Di, 09. Jul. 2019

Umbauten stehen an

Die Schulanlage stösst infolge massiv steigender Schülerzahlen bereits wieder an ihre Kapazitätsgrenze. Der Gemeinderat hat deshalb den Umbau von Werkraum und Zivilschutzanlage beschlossen.

In den letzten vier Schuljahren lag die Anzahl Kindergarten- und Primarschüler noch zwischen 62 und 65. Im laufenden Schuljahr 2018/19 zählt die Schule Eggenwil bereits 80 Kinder. Gemäss der aktuellen Prognosen rechnet der Gemeinderat bis zum Schuljahr 2025/26 mit einem kontinuierlichen Anstieg auf 110 Kinder, die vom ersten Kindergarten bis zur sechsten Klasse den Unterricht in Eggenwil besuchen werden.

Aufträge vergeben

Aufgrund dieser Berechnungen und weiterer Faktoren ergibt sich, dass ab dem Schuljahr 2020/21 ein Kindergarten sowie ein Raum für das Textile Werken sowie ab den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neues Mitglied in Kommission

Claire Frey ist aus gesundheitlichen Gründen per sofort aus der Verkehrskommission zurückgetreten. Vizeammann Thomas Erismann scheidet aufgrund seines Wegzugs aus dem Gemeinderat und somit aus der Verkehrskommission aus. Fabian Wurz ist bereits vor einem Jahr aus der Verkehrskommission zurückgetreten. Der Gemeinderat hat nun Felix Schlatter, Rebekka Campiche und Hendrik Van den Bosch in die Verkehrskommission gewählt.