Keine Informationen vorenthalten

Di, 09. Jul. 2019

Der Gemeinderat nimmt Stellung zur «Geere»

Nach der Gemeindeversammlung wird dem Gemeinderat vorgeworfen, dem Volk wichtige Fakten vorenthalten zu haben. Konkret geht es um das Interesse der Firmen Hubschmid und Recycling Energie AG an der «Geere». Nun wehrt sich der Gemeinderat gegen die Vorwürfe.

Selbst nach der Gemeindeversammlung ist die «Geere» das Hauptthema im Dorf. Nach dem knappen Entscheid haben die Gegner das Referendum ergriffen. Konkret geht es um das Interesse der Firmen Hubschmid AG und Recycling Energie AG, das Land «Geere» erwerben zu wollen, und zwar zu den gleichen Konditionen wie die Taracell AG. Diese Interessensbekundung wurde aber erst durch einen Leserbrief nach der Gemeindeversammlung publik.

Gegen diese Vorwürfe wehrt sich der Gemeinderat nun. Es sei korrekt,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

53 Schützen am Königsausstich

Das Hasenberg-Verbandsschiessen fand in Remetschwil statt. Zum Schützenkönigs-Ausstich traten 53 Frauen und Männer im Schiessstand in Berikon an. In der Kategorie 1 gewann Andreas Hüsser (Mitte), in der Kategorie 2 teilten sich Alexandra Schneider und August Hartmann (2. von rechts) den Sieg.