Im Zeichen der Zahl «Zwei»

Di, 09. Jul. 2019

Fussball, Testspiel: SC Buochs – FC Wohlen 2:2 (1:2)

Es war das erste Vorbereitungsspiel des FC Wohlen. Im Duell gegen Buochs drehte sich aber alles um die Zahl «Zwei». Zwei Tore, zwei Gegentreffer und zwei neue Spieler stehen bei Wohlen im Fokus.

Der FC Wohlen spielt im ersten Test gegen Buochs ein 2:2-Unentschieden. Die Tore für die Freiämter erzielen Thomas Schiavano in der 20. Minute und Marko Muslin in der 38. Minute. Dazwischen traf Anton Marku von Buochs in der 28. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1. Patrik Gjidoda war in der 49. Minute der einzige Torschütze in der zweiten Halbzeit.

«Es war der erste Test. Dennoch war das Spiel schon sehr aufschlussreich», sagt Wohlen-Trainer Thomas Jent. Im Grossen und Ganzen ist er zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. «Buochs ist ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neues Mitglied in Kommission

Claire Frey ist aus gesundheitlichen Gründen per sofort aus der Verkehrskommission zurückgetreten. Vizeammann Thomas Erismann scheidet aufgrund seines Wegzugs aus dem Gemeinderat und somit aus der Verkehrskommission aus. Fabian Wurz ist bereits vor einem Jahr aus der Verkehrskommission zurückgetreten. Der Gemeinderat hat nun Felix Schlatter, Rebekka Campiche und Hendrik Van den Bosch in die Verkehrskommission gewählt.