Erinnerungen an dunkle Zeiten

Di, 23. Jul. 2019

Vor 25 Jahren

Folgende Ereignisse, Meldungen und Personen waren vor genau 25 Jahren aktuell:

Asyl auf Schloss Hilfikon

Im Mai 1944 bis Juni 1945 war das Schloss Hilfikon ein Berufsschullager für jüdische Flüchtlingsmädchen. Geleitet wurde es von Charlotte Weber, einer gebürtigen Oltenerin. 50 Jahre später erinnert sich Charlotte Weber in ihrem Buch «Gegen den Strom der Finsternis» an diese Zeit.

Grünes Licht für die ARA in Besenbüren

Mit 30 Ja-Stimmen zu 9 Nein-Stimmen wird der Kredit für den Ausbau der ARA Chlostermatte genehmigt. Die Beschlüsse unterstehen dem fakultativen Referendum.

Erfolg trotz Verletzung

Der Freiämter Motocross-Pilot Reto Vogelsang zeigte bei der Junioren-Schweizer-Meisterschaft, was in ihm steckt. Mit 50 Konkurrenten erkämpft er sich die besten Plätze. Trotz…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Engagement im Stillen

Tag der Freiwilligen der Pro Senectute im JoJo Bremgarten

35 Ortsvertreterinnen und -vertreter und Mittagstischleitende der Pro Senectute Bezirk Bremgarten durften ein Mittagessen zusammen geniessen.

Die UNO hat 1985 den Tag der Freiwilligen ins Leben gerufen. Die freiwilligen Mitarbeiter leisten einen unbezahlbaren Einsatz für Senioren, ja die Gesellschaft insgesamt. Einmal im Jahr soll dieses Engagement öffentlich gemacht werden: am Tag der Freiwilligen. Um einmal Danke zu sagen...