Dressurkunst in der Reussstadt

Fr, 12. Jul. 2019

Pferdesport: 17. Dressurtage in Bremgarten vom 11. bis 14. Juli

Zehn Dressurprüfungen in vier Tagen. So lautet das Programm der vom Team Rothenfluh organisierten Dressurtage auf der Fohlenweide in Bremgarten.

Gestern Donnerstag ging die 17. Ausgabe der Dressurtage auf der Fohlenweide los. Am ersten Tag wurden gleich vier Dressurprüfungen durchgeführt. Die Prüfungen für vier- und fünfjährige Pferde sowie der Prix St. Georg.

Heute Freitag, morgen Samstag und übermorgen Sonntag geht es mit je zwei Prüfungen pro Tag weiter. Pferdefreunde kommen auf ihre Kosten. Während der Dressurtage dreht sich auf der Fohlenweide alles um das Thema Pferde- und Reitsport. Zahlreiche sportliche Vierbeiner und Dressurreiter sind vor Ort.

Rund 300 Starts am Wochendende

Über das gesamte Wochenende verteilt wird…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Wackelt jetzt mein Trainerstuhl?»

FC Wohlen: Das Trainer-Duo auf harmonischen Wegen – die Bilanz zur Vorrunde ist äusserst Positiv

Weil Thomas Jent gegen den FC Baden Rot kassierte, musste er gegen Langenthal von der Tribüne aus zusehen. Sein Assistent übernahm die Chef-Rolle ausgezeichnet.

«Das war schlimm.» 90 Minuten lang tigert Thomas Jent zuoberst auf der Tribüne umher. Nervös, kribbelig und ohne Chance, einen Einfluss auf das Team nehmen zu können. «Man ist noch hilfl...