Bewegender Abschluss

Di, 09. Jul. 2019

Kreisschule verabschiedet Real- und Sekundarschüler

Mit viel Bewegung wurden in Jonen 38 Real- und Sekundarschüler aus dem obligatorischen Unterricht entlassen. Das Motto «Ein Abschied, wo bewegt» wurde hervorragend umgesetzt.

Roger Wetli

«Es war ein tolles Schuljahr. Und wir konnten selten so viele Talente auf der Bühne präsentieren», war Gesamtschulleiter Wädi Koch begeistert. «Beim Leistungscheck erreichten sie hervorragende Resultate. Die Sekundarschüler können gar mit den Bezirksschülern mithalten.»

Viel Ausdauer bewiesen

Die Anwesenden in der Mehrzweckhalle wurden Zeuge dieser Talente. Das abwechslungsreiche Programm war von den Schülern selber gestaltet worden. Die Sekundarschülerin Anina Suter ist mehrfache Schweizer Meisterin in Kata, einer Disziplin des Karates. Dieses mutet…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neues Mitglied in Kommission

Claire Frey ist aus gesundheitlichen Gründen per sofort aus der Verkehrskommission zurückgetreten. Vizeammann Thomas Erismann scheidet aufgrund seines Wegzugs aus dem Gemeinderat und somit aus der Verkehrskommission aus. Fabian Wurz ist bereits vor einem Jahr aus der Verkehrskommission zurückgetreten. Der Gemeinderat hat nun Felix Schlatter, Rebekka Campiche und Hendrik Van den Bosch in die Verkehrskommission gewählt.