Auf Mission für die Umwelt

Fr, 19. Jul. 2019

Abfalltaucher Schweiz: Zwei Wohler wirken mit

Vor einem halben Jahr ist Matthias Ardizzon aus Wohlen zum Präsidenten des Vereins «Abfalltaucher Schweiz» gewählt worden. Unterstützt wird er dabei unter anderem von seiner Lebenspartnerin Barbara Tanner, die sich als Aktuarin und Social-Media-Verantwortliche einsetzt. Zusammen mit dem Verein befreien sie Flüsse und Seen von Unrat. Vor dem KKL in Luzern bargen sie zum Beispiel rund 1,5 Tonnen Abfall. --red


Wo die Müllabfuhr nicht hinkommt

Das Präsidium der Abfalltaucher Schweiz ist jetzt in Wohler Hand

Sie sind beide leidenschaftliche Taucher. Und sie sorgen sich um unsere Umwelt. Darum holen sie das aus dem Wasser, was andere achtlos einfach hineinwerfen. «Es macht schon traurig, was man alles findet», sagen Matthias Ardizzon und Barbara…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wollte sie Kinder töten?

Hexenverbrennungen im Freiamt (Teil 9): Ein Fall aus Arni

Verena Murer kann man als Heilerin bezeichnen. Sie will ein Kind verarzten, doch das missfällt Arzt Stünzi aus Oberrieden. Um sie loszuwerden, verrät er die Arnerin als Hexe.

Chantal Gisler

Sie wollte doch nur etwas Gutes tun. Dem Kind helfen und es gesund werden lassen. Die Arnerin ist offenbar heilkundig. Vielleicht wusste Verena Murer, an was das Kind litt. Und wie es gerettet werden konnte. Das Kind von Felix K...