Alles eine Frage der Perspektive

Di, 09. Jul. 2019

Die Schule Wohlen verabschiedete sich am Examenessen in die Sommerferien

Nichts Neues zum Schluss des Schuljahres. Reden, Ehrungen, Dankesworte, ein feines Essen und gute Unterhaltung prägten das traditionelle Examenessen. Und doch ist jede Feier wieder etwas anders als die früheren.

Chregi Hansen

«Was machen Sie, wenn ich Ihnen am Ende des Abends 100 Franken zur freien Verfügung schenke?», fragte Gemeindeammann Arsène Perroud zum Auftakt seiner Rede. Und gab die Antwort gleich selber. Jeder und jede würde die Prioritäten anders setzen. Weil sich eben auch die Bedürfnisse unterscheiden. Und mit der Zeit auch verändern.

Nicht verändert hat sich aber die Wichtigkeit der Schule für die Gesellschaft. «Von den 100 Franken geben wir in Wohlen 36 für die Schule aus», erklärte Perroud. Ob das zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Klarstellung nötig

«Das tut schon weh», Artikel in der Ausgabe vom 12. Juli

Die Stellungnahme von FGPK-Präsidentin Anna Keller zeigt eindeutig, dass etwas falsch läuft. Aber nun der Reihe nach: Wenn in anderthalb Jahren nicht weniger als drei Mitglieder aus der Kommission austreten, dann gibt das in der Regel zu denken. Wenn zwei davon zudem noch im Einwohnerrat verbleiben, dann kann man wohl kaum noch davon sprechen, dass in der FGPK alles rund läuft. Ausser man betrachtet das Ganze s...