500 Gütesiegel

Di, 09. Jul. 2019

Der «Stadtberger Spätlese 2018» ist zum besten roten Ortsbürgerwein des letzten Jahres im Kanton gekürt worden. «Wir sind tief beeindruckt und es ist eine grosse Freude für uns. Unser Rebberg war dank Gärtnermeister Mario Müller noch nie so schön wie heute», erklärte Kelterer Patrik Nauer. Die Ortsbürger dürfen nun 500 Gütesiegel für die Flaschen nutzen und konnten ein Diplom entgegennehmen. --red


«Es ist nicht nur Zufall»

Ortsbürgerwein «Stadtberger Spätlese 2018» wurde ausgezeichnet

Der Rotwein der Ortsbürger wurde auf dem Schloss Wildegg zum besten Ortsbürgerwein des Kantons gekürt. Nun wurden das Diplom und 500 Etiketten übergeben.

Vincenz Brunner

Die Ortsbürgergemeinden sind gemeinhin bekannt als Besitzer von Wald, manche auch von Kies. Aber auch der Rebbau wird von mehreren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bei den letzten Zeitzeugen

Der Bremgarter Lehrer und Historiker Stefan Dietrich interviewte in Israel Überlebende des Holocaust. «Die Erinnerungen sind sehr lebendig geblieben», weiss er aus diesen Gesprächen.