«Aha»-Erlebnisse

Fr, 19. Jul. 2019

Erfolgreicher Naturfreunde-Fotokurs

Fotografieren ist wie Autofahren: Ein routinierter Lenker merkt die automatisierte Abfolge nicht mehr und konzentriert sich auf das Wesentliche. Diese routinierte Abfolge zu lernen und zu verstehen, lautete das Motto am Fotokurs bei regnerischem Sommerwetter. Die Wissbegierigen wurden vom ambitionierten Hobbyfotografen Jens Howoldt zuerst theoretisch gefordert.

Über viel Theorie zum Wesentlichen

Es galt, verschiedene Kamerasysteme mit ihren Vor- und Nachteilen kennen zu lernen. Dann folgten die zusammenhängenden Grundregeln wie Brennweiten, Verschlusszeiten, Blenden, ISO-Einstellungen, Tiefenschärfe, Aufhellblitzen, Messfeldarten und schliesslich das Wesentliche: die Bildgestaltung, die ein Foto erst gut erscheinen lässt.

Geduld und Durchhaltevermögen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jeder ist gefordert

Susanne Schild, Redaktorin.

Tatsache ist – und das lässt sich von niemandem mehr schönreden: Der Verkehr wächst unaufhörlich. Dies wurde einem an der GV des TCS Freiamt mit beeindruckenden Fakten vor Augen geführt. So wurden im Jahr 2018 auf Strasse und Schiene 136 Milliarden Personenkilometer zurü…