Wirtschaftsförderung hat Priorität

Fr, 07. Jun. 2019

Bremgarter Projekt Standortföderung: Aargauer Städte messen Thematik grosse Bedeutung zu

Das Projekt von Standortmarketing und -förderung in Bremgarten ist noch nicht vom Stadtrat behandelt worden.

André Widmer

In Bremgarten hat ein Kernteam zusammen mit wichtigen Akteuren aus Fachgeschäften, Gewerbe, Institutionen und Marktvertretern ein Konzeptgerüst für Standortmarketing und -förderung erarbeitet (Ausgabe vom 31. Mai). Demnach sollen Wirtschaftsförderung und das Stadtmarketing getrennt werden. Das Basiskonzept wird nun von involvierten Akteuren diskutiert.

Der Bremgarter Ansatz scheint schon mal in die richtige Richtung zu zielen, kann Hans-Ruedi Hottiger, Stadtammann von Zofingen (11 800 Einwohner), bestätigen. Er rät: «Klare Trennung zwischen Wirtschaftsförderung und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schulpflegen mit Zukunft?

Am Mittwoch, 19. August, 19.30 Uhr, lädt die Schulpflege ins Casino zur Informationsveranstaltung bezüglich der Volksabstimmung vom 27. September ein. Während knapp zwei Stunden bleibt Zeit, sich im Rahmen verschiedener Referate und eines Podiumsgesprächs mit der Zukunft der Schulpflegen im Aargau auseinanderzusetzen. Die Referenten sind namhaft: Regierungsrat Alex Hürzeler sowie Grossrätin Ruth Müri vertreten die Pro-Seite (Abschaffung der Schulpflege), Gro...