Wieder Licht in Sicht

Fr, 28. Jun. 2019

In Eggerstanden fanden weitere Turniere der Schweizer Seilzieh-Meisterschaften statt. Für Waltenschwil-Kallern starteten die U23-Mannschaft, die Schülermannschaft und das Mixed-Team.

Die U23 von «Wa-Ka» startete mit Verstärkung vom Seilziehclub Sins. Die Mannschaft erzog sich gegen Thurtal, Waldkirch und Appenzell ein Unentschieden. Die Begegnungen mit den restlichen der insgesamt neun Mannschaften gewann jeweils die gegnerische Mannschaft. Turniersieger wurde Stans vor Sins.

Am Sonntagmorgen starteten die jüngsten Seilzieherinnen und Seilzieher in der Kategorie Schüler. Ene Mannschaft aus Waltenschwil war ebenfalls am Start. In die Kategorie «die orangen Schlümpfe» waren weitere sieben Mannschaften eingeteilt. Auf dem nassen und rutschigen Boden kämpften die Jungs hart gegen sehr starke…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Leben mit einer drogensüchtigen Mutter

Drei Filme im Kino Mansarde

«Platzspitzbaby» befasst sich mit der Biografie eines jungen Mädchens und dessen drogenabhängiger Mutter. Der Krimi «Knives Out» bietet ein echtes Kinovergnügen. Der Dokumentarlm «Das geheime Leben der Bäume» zeigt die Natur aus einer neuen Perspektive.

Der Schweizer Regisseur Pierre Monnard schildert in «Platzspitzbaby» das Heranwachsen eines Mädchens, das zerrissen wird zwischen seinem Bedü...