Trotz Rückschlägen positiv

Fr, 28. Jun. 2019

Saisonbilanz des FC Muri

Die 1. Mannschaft des FC Muri konnte sich für den Schweizer Cup qualifizieren und die Saison in der 2. Liga inter auf dem 5. Platz beenden. Wie zufrieden ist man in Muri mit dem Abschneiden? Und wie verlief die Saison für den ganzen Verein? Clubpräsident Erich Probst gibt Auskunft.

Der FC Muri bezwingt Widnau mit 3:0 und qualifiziert sich damit für den Schweizer Cup. «Mit dieser Qualifikation hat die 1. Mannschaft ein wichtiges Ziel erreicht und einen tollen Saisonabschluss hingelegt», sagt Vereinspräsident Erich Probst. Mit dem Abschneiden in der Meisterschaft ist der Präsident weniger zufrieden. «Wir wollten in unserer Gruppe der 2. Liga interregional Ende Saison auf Rang 1 bis 3 stehen. Das Saisonziel wurde mit Platz 5 nicht erreicht», sagt Probst. «Wir haben…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Um 11 Uhr gab es Wasseralarm

«Zeitzeugen»: Erich Holderegger und Bruno Rast haben die Hochwasserkatastrophe von 1977 miterlebt

Am 10. Juli 1977 entlud sich gegen Mittag ein Wolkenbruch über Buttwil, Geltwil und Muri. Vom Lindenberg her ergossen sich unheimliche Wassermassen über Muri. Insgesamt standen bis 21.30 Uhr 70 Mann aus Muri und 32 Mann aus Wohlen im Einsatz. Der Schaden ging damals in die Millionen.

Susanne Schild

Als er an diesem schwarzen Sonntag die dunklen Wolken über dem Lindenbe...