Strandbad als Perle des Aargaus

Mi, 12. Jun. 2019

Tennwil: Feierliche Eröffnung der Piazza am See

Nach neun Monaten Umbau konnte die neue Piazza am See eröffnet werden. Das Besondere: Ohne künstliche Massnahmen ist das Arbeiterstrandbad jetzt rollstuhlgängig. Und somit bereit für die Zukunft.

Es ist die grösste Investition, die das Arbeiterstrandbad in seiner 84-jährigen Geschichte getätigt hat. «Es ist etwa der dreifache Jahresumsatz, der hier verbaut wurde», so Jürg Lienhard, Präsident des Stiftungsrates. «Wir haben lange überlegt, ob wir dieses Risiko eingehen wollen.» Jetzt erstrahlt das Arbeiterstrandbad in neuem Glanz.

Die Modernisierung zahlt sich aus: Bislang dominierte der sogenannte «Feldherrenhügel» den Platz vor dem Betriebsgebäude. Dieser wurde 1990 aufgeschüttet. «Wir wollten den Weg zurückgehen, zurück zum natürlichen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zuerst den Knoten entwirren

Planungszone beim Bahnhof erlassen

Strasse und Schiene trennen: Das haben sich Kanton und Gemeinden auf die Fahne geschrieben beim Knoten Mutschellen. Um dieses Vorhaben nicht zu gefährden, darf vorerst auf dem Bahnhofareal nicht gebaut werden.

Mit dem Verhängen einer Planungszone greift eine Gemeinde am einschneidendsten ins Grundeigentum von Privaten ein. Es ist quasi ein Bauverbot auf fünf Jahre hinaus.

Zu diesem Mittel hat der Gemeinderat Berikon gegriffen, nachdem eine ...