Sigg zu Niederwil

Fr, 28. Jun. 2019

Der 18-jährige Goalie Silvan Sigg wechselt vom FC Muri in der 2. Liga inter zum FC Niederwil in die 2. Liga regional. Sigg, der als grosses Torwart-Talent gilt, hatte in der vergangenen Spielzeit mit Yanick Hofer, Stefan Bauer und Marco Ruf gleich drei Konkurrenten um den Platz im Tor der Freiämter. Dennoch konnte er für die 1. Mannschaft der Murianer wettbewerbsübergreifend 14 Spiele bestreiten. Drei Mal spielte er zu Null. Sigg stand unter anderem beim Cup-Knüller gegen den FC St. Gallen (0:7) im Tor.

Der junge Goalie sagt über seine Entscheidung: «Es ist schwierig zu Einsätzen zu kommen, wenn man einen Goalie wie Yanick Hofer als Konkurrent hat», so Sigg. «Ich bin erst 18 Jahre alt. Da will und sollte man immer spielen. Der FC Niederwil hat sich um mich bemüht. Sie haben eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wohlstand in den Abgrund fahren

Die Polit-Posaunen sind wieder ausgepackt. Frohlocken über die eigene geleistete politische Arbeit ist in allen Medien präsent. Bei näherer Betrachtung wird augenfällig, dass alle zur Weltverbesserung einen optimalen Beitrag leisten wollen. Das ist ja lobenswert, aber bitte schauen Sie sich einmal an, was die Rezepturen der verschiedenen Politakteure sind.

Da sind die Freitagsschwänzer, die sogar die FDP mit einem Last-Minute-Grünbekenntnis auf die Bahn gebrach...