Neue Variante findet Zustimmung

Mi, 12. Jun. 2019

Weiter breites Interesse an «Wasser 2035»

Das Projekt «Wasser 2035» geniesst weiterhin breiten Rückhalt in der Region: Die neue Variante, die Anfang Jahr den beteiligten Partnern vorgestellt wurde, kann im Detail ausgearbeitet werden.

Mitte 2017 hatten die Initiatoren den beteiligten Gemeinden und Wasserversorgungen einen ersten Entwurf eines Organisations-, Betriebs- und Finanzierungskonzepts für das Projekt «Wasser 2035» vorgelegt. In der anschliessenden Vernehmlassung zeigte sich, dass die Idee, ausgewählte Wasserfassungen und -leitungen in eine neu zu gründende Aktiengesellschaft «Wasser 2035» einzubringen, keine Mehrheit findet.

Feedbacks in der definitiven Variante berücksichtigen

Am 23. Januar haben die Initiatoren deshalb den beteiligten Partnern eine neue Variante skizziert, die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein gemeinsames Sommerfest

Zusammen haben die St. Josef-Stiftung und die benachbarte Schule der Stadt Bremgarten ihr Sommerfest gefeiert. Etwa 200 städtische Schülerinnen und Schüler sowie 100 Kinder und Jugendliche sowie rund 60 Erwachsene der Heilpädagogischen Schule und der Stiftung besuchten das bunte Treiben oder nahmen wenn möglich auch daran teil. Auch Konzerte wuden geboten. --aw


Ein buntes Fest unter Nachbarn

Fröhliches Sommerfest von St. Josef-Stiftung und städtischer Sc...