Lange Diskussion um Landhandel

Mi, 12. Jun. 2019

Fast vier Stunden dauerte die Gemeindeversammlung in Oberwil-Lieli. Mehr als die Hälfte der Zeit beanspruchte die Diskussion um die vier Landgeschäfte. Ammann Ilias Läber hatte die Geschäfte ausführlich vorgestellt. Er pries die Vorzüge des Pakets an und verschwieg die Nachteile nicht.

Rückweisungsantrag knapp abgelehnt

Die Lösung des Gemeinderats sei ein genialer Wurf, sagte ein Teilnehmer. Andere waren skeptischer. Ein Rückweisungsantrag wurde mit 127 Nein zu 123 Ja denkbar knapp abgelehnt. Danach wurden die vier Vorlagen angenommen. Am meisten Neinstimmen gab es bei der Ein- und Auszonung von Bauland. --eob

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Für die Motivation

«Nicht von null auf hundert starten», rät Peter Bättig aus Wohlen. Er ist ausgebildeter Diplom-Trainer für Spitzen- und Leistungssport für Triathleten sowie Diplom-Trainer für den Laufsport. In seinem Geschäft «pb Sports» in Wohlen berät er Menschen in der Auswahl der passenden Sport-Bekleidung. Mit «pb Sports Coaching» hilft er ihnen, richtig zu trainieren und gibt Tipps, wie man seine Ziele verfolgt. Der 57-Jährige erz...