Lange Diskussion um Landhandel

Mi, 12. Jun. 2019

Fast vier Stunden dauerte die Gemeindeversammlung in Oberwil-Lieli. Mehr als die Hälfte der Zeit beanspruchte die Diskussion um die vier Landgeschäfte. Ammann Ilias Läber hatte die Geschäfte ausführlich vorgestellt. Er pries die Vorzüge des Pakets an und verschwieg die Nachteile nicht.

Rückweisungsantrag knapp abgelehnt

Die Lösung des Gemeinderats sei ein genialer Wurf, sagte ein Teilnehmer. Andere waren skeptischer. Ein Rückweisungsantrag wurde mit 127 Nein zu 123 Ja denkbar knapp abgelehnt. Danach wurden die vier Vorlagen angenommen. Am meisten Neinstimmen gab es bei der Ein- und Auszonung von Bauland. --eob

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dauerhaft statt kurzfristig

Umnutzung des Apartments-Hotel an der Bahnhofstrasse 8 liegt auf

Hotelzimmer im Erdgeschoss, Wohnungen statt Hotelsuiten im ersten und zweiten Obergeschoss: Das Gebäude an der Bahnhofstrasse 8 ist hochgezogen, die Innenausgestaltung soll nun angepasst werden.

Erika Obrist

Lange war ungewiss, was aus dem Gebäude in der Verzweigung Bahnhofstrasse / Alte Bremgartenstrasse beim Kreisel Berimärt in Berikon werden soll. Einige Anläufe, das ehemalige «Barth»-Haus in ...