Kulturland nicht betreten

Mi, 12. Jun. 2019

Der Spiel- und Sportplatz beim Mehrzweckgebäude erfreut sich sehr grosser Beliebtheit. Die grosse Mehrheit der Besucherinnen und Besucher des Platzes hält sich gut an die Benützungsregeln.

Leider gilt dies jedoch nicht für alle, die sich dort aufhalten. Es wurde festgestellt, dass das angrenzende Landwirtschaftsland vermehrt betreten und sogar mit Velos befahren wird. Sämtliche Benutzenden werden daher dringend ersucht, das Betreten und Befahren des Landwirtschaftslands zu unterlassen. Dies aus Rücksicht auf die Bewirtschafter.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Es gibt eine Lösung: Gut spielen»

FC-Wohlen-Verwaltungsratspräsident André Richner im Interview

Zusammenarbeit mit GC im Juniorenbereich, Unsicherheit wegen Corona und hohe Erwartungen vor dem Saisonstart morgen Samstag (16 Uhr) gegen Buochs: André Richner erlebt turbulente Zeiten – im Sport und im Unternehmen.

Stefan Sprenger

Der Bundesrat hat entschieden: Ab 1. Oktober fällt die 1000er-Grenze. Sind Sie glücklich über diesen Entscheid?

André Richner: Ich bin skeptisch. Ich hä...