Ja zum Rückhaltebecken

Mi, 12. Jun. 2019

Bremgarter Einwohnergemeindeversammlung heisst alle Anträge gut

Der sich auf 681 700 Franken belaufende Beitrag der Stadt zum ARA-Regenrückhaltebecken ist von den Stimmbürgern gutgeheissen worden.

André Widmer

Die Kläranlage des Abwasserverbandes Region Bremgarten-Mutschellen benötigt ein Rückhaltebecken, direkt der ARA Kesselboden vorgelagert. Dies, weil die Entlastung von Schmutzwasser in die Bäche und die Reuss optimiert werden muss, wie es in der Botschaft des Stadtrates heisst. Die Erstellung des neuen Regenrückhaltebeckens, welches zwei Kammern umfasst, kostet insgesamt 2,85 Millionen Franken. Die Finanzierung wird einerseits durch eine Entnahme von einer Million Franken aus dem ARA-Eigenkapital und durch Zuschüsse von 1,85 Millionen Franken der fünf angeschlossenen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auto hat sich überschlagen

Ein 27-jähriger Automobilist kam vorgestern Sonntag, 12. Januar, kurz nach 21 Uhr in Unterlunkhofen auf der Rottenschwilerstrasse fahrend von der Fahrbahn ab. Der Audi des Lenkers überschlug sich in der Folge und landete in der Wiese. Der Lenker aus der Region blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf zirka 70 000 Franken geschätzt. --pz