Heftige Auffahrkollision

Mi, 12. Jun. 2019

Umfahrungsstrasse: Zwei Leichtverletzte

Auf der Umfahrungsstrasse in Bremgarten ereignete sich am Freitagabend eine heftige Auffahrkollision mit insgesamt fünf Fahrzeugen. In drei Fahrzeugen befanden sich zehn Kinder. Glücklicherweise wurden nur zwei Personen mit Prellungen und Schürfungen leicht verletzt.

Ursache unklar

Der Unfall ereignete sich gegen 17.20 Uhr. Wieso der 49-jährige Fahrzeuglenker fast ungebremst auf die im Stau stehenden Fahrzeuge auffuhr, ist noch unklar. Ein Lenker versuchte noch auf den Grünstreifen auszuweichen, wurde jedoch von der Wucht des Aufpralls erfasst und in die anderen Fahrzeuge geschleudert. Dabei kam es zu weiteren Kollisionen zwischen den im Stau stehenden Fahrzeugen. Die Ambulanz brachte die Verletzten ins Spital. An sämtlichen Autos entstand zum Teil…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zuerst den Knoten entwirren

Planungszone beim Bahnhof erlassen

Strasse und Schiene trennen: Das haben sich Kanton und Gemeinden auf die Fahne geschrieben beim Knoten Mutschellen. Um dieses Vorhaben nicht zu gefährden, darf vorerst auf dem Bahnhofareal nicht gebaut werden.

Mit dem Verhängen einer Planungszone greift eine Gemeinde am einschneidendsten ins Grundeigentum von Privaten ein. Es ist quasi ein Bauverbot auf fünf Jahre hinaus.

Zu diesem Mittel hat der Gemeinderat Berikon gegriffen, nachdem eine ...