Führerausweis aberkannt

Fr, 07. Jun. 2019

In der Nacht auf Donnerstag verursachte ein Spanier einen Selbstunfall auf der Sädelstrasse in Zufikon. Der 45-Jährige fuhr kurz vor 1.30 Uhr mit einem Skoda auf der Sädelstrasse von Bremgarten Richtung Berikon. In einem Kurvenbereich kam er von der Fahrbahn ab und geriet ins angrenzende Wiesland. In einer Geländevertiefung kam das Unfallauto zum Stillstand. Der Unfallfahrer blieb unverletzt. Der beim alkoholisierten Mann durch die Kantonspolizei durchgeführte Atemlufttest ergab einen Wert von über 0,6 mg/l. Die Kantonspolizei aberkannte dem Fahrzeuglenker seinen ausländischen Führerausweis. Zudem erfolgt eine Verzeigung an die Staatsanwaltschaft. Der Sachschaden beträgt zirka 5000 Franken.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Verschiebung Kehrichtabfuhr

Die Kehrichtabfuhr von morgen Donnerstag, 21. Mai, Auffahrt, wird auf heute Mittwoch, 20. Mai, vorverschoben.

Von Donnerstag, 21. Mai bis und mit Sonntag, 24. Mai, bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen. Beim Bestattungsamt besteht allerdings ein Pikettdienst. Die Pikettnummer kann in dieser Zeit unter der Telefonnummer 056 649 90 10 erfahren werden.

Kein Lärm an Auffahrt

Der Gemeinderat weist darauf hin, dass Auffahrt in Arni einem Sonntag gleichgestellt ist und das Arbeiten mit L...