Ein Schulhaus voller Kunst

Di, 18. Jun. 2019

Waltenschwiler Kinder zeigten ihre Werke während eines Wochenendes

Alle zwei Jahre werden im Waltenschwiler Schulhaus in einer Ausstellung sämtliche Arbeiten vom Kindergarten bis zur sechsten Klasse der Öffentlichkeit präsentiert.

Susanne Schild

Im Mittelpunkt der traditionellen Ausstellung in Waltenschwil standen die Kunstwerke der rund 280 Schülerinnen, Schüler und Kindergärtler. Eltern, Freunde und andere Interessierte waren gekommen, um die Bilder und Skulpturen zu bewundern. Querbeet wurde gezeigt, was in den letzten zwei Jahren in den Fächern Zeichnen, Werken und Textiles Werken geleistet wurde. Das Schulhaus wurde durch die Kunst belebt.

Für das leibliche Wohl sorgte eine Festwirtschaft. Musikalisch wurde der Anlass vom Gitarrenensemble der Musikschule umrahmt.

Tanzende Kühe und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Umfrage: Sollen Starkstromleitungen in den Boden?

Gemeinden und Organisationen haben sich für eine Erdverkabelung der Leitung im Reusstal ausgesprochen. Man möchte die Starkstromleitungen im Boden haben. Das Bundesamt will eine Freileitung über einem grossen Teil des Gebiets. Was denken Sie? Machen Sie bei unserer Umfrage mit: Umfrage