Suter holt den Pokal

Di, 14. Mai. 2019

Karate: Wohler am Tomodachi-Cup

Am Tomodachi-Cup im Ostschweizer Dorf Wilen kamen Karatekas aus Deutschland, Österreich, Schweden, Belgien und der Schweiz zusammen, um sich im Kata zu messen.

Der Tomodachi-Cup ist ein verbandsoffenes Turnier und die grosse Diversität der Teilnehmenden hatte zur Folge, dass es viele kleine, aber feine Unterschiede in der Ausführung der Katas gab. Dies war keine leichte Aufgabe für die Schiedsrichter. Kata, dies ist eine vorgegebene Form, die sich aus Schritten sowie Bein- und Armtechniken zusammensetzt. Sie wird häufig als Kampf gegen imaginäre Gegner beschrieben. Beim Wettkampf geht es darum, eine Kata möglichst präzise, mit der richtigen Atemtechnik, im korrekten Tempo und mit viel Kraft auszuführen.

Bronze für Buttwiler Brändli

Im Vergleich zu den rund…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

53 Schützen am Königsausstich

Das Hasenberg-Verbandsschiessen fand in Remetschwil statt. Zum Schützenkönigs-Ausstich traten 53 Frauen und Männer im Schiessstand in Berikon an. In der Kategorie 1 gewann Andreas Hüsser (Mitte), in der Kategorie 2 teilten sich Alexandra Schneider und August Hartmann (2. von rechts) den Sieg.