Stromnetz soll bald «atmen»

Fr, 10. Mai. 2019

ibw bei schweizweitem Feldtest zur künftigen Energieversorgung dabei

Früher war alles anders: Da sorgten die Kraftwerke für Strom, der dann an die Kunden geliefert wurde. Heute produzieren viele Haushalte selber Strom – wenigstens zeitweise. Weil die Energieproduktion flexibel wird, muss es auch die Versorgung sein. Die Start-up-Firma Aliunid bietet jetzt eine Lösung an.

Chregi Hansen

Eigentlich wahnsinnig. Dank des heissen und windigen Sommers wird in Deutschland letztes Jahr so viel erneuerbare Energie produziert wie noch selten. Aber weil der viele Strom nicht verwendet werden kann, heizt die Deutsche Bahn damit ihre Weichen. Im Sommer! «Das ist ein Blödsinn, das wollen wir ändern», erklärt Andreas Danuser, Mitbegründer und Verwaltungsrat der Aliunid AG.

Peter Lehmann, Geschäftsleiter…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hans Jakob geht in Pension

Der reformierte Pfarrer Hans Emanuel Jakob geht in Pension. Der Kirchgemeinde Bremgarten-Mutschellen bleibt er jedoch erhalten: als Synodale und im Ressort «Weltweite Kirche». Die Stellung der Kirche sei eine andere geworden, sagt Pfarrer Jakob zurückblickend.