Nur vier fuhren zu schnell

Fr, 10. Mai. 2019

Die Regionalpolizei Wohlen hat am 3. April bei trockener Fahrbahn an der Kallernstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Von insgesamt 94 erfassten Fahrzeugen waren 4 zu schnell, dies entspricht 4,3 Prozent. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 59 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wille und Weitsicht fehlten

«Was wurde aus»: Zukunftsprojekt Polysport Reusstal/Freiamt für ein regionales Sportzentrum

Arbeitsgruppe im Jahr 2006, Vereinsgründung 2008, Schlussbericht 2012: Das Projekt für ein regionales Sportzentrum im Reusstal bei Bremgarten scheiterte am politischen Desinteresse. Das Bedürfnis für die Anlage war zwar vorhanden – aber es fehlte auch am Druck aus der Bevölkerung.

André Widmer

Am 24. Dezember 2012 zog Peter Hausherr den Schlussstri...