Musik und Technik

Fr, 10. Mai. 2019

Angetroffen: Adrian Waeber, Dottikon

Der 33-jährige Adrian Waeber wohnt mittlerweile mit seiner Partnerin in Dottikon. Aufgewachsen ist er aber in Wohlen. In der Freiämter Metropole hat er Primar-, Bezirksund Kantonsschule besucht. Waeber hat schon in seiner Kindheit ein grosses Interesse an Computern und Technologie entwickelt. Als Konsument bei Computerspielen oder als Produzent, der als Teenager seine ersten Websiten erstellt hat. Dabei hat er sie wohlgemerkt von Grund auf selbst programmiert. Seine Berufswahl ist insofern nicht überraschend. Nach einem Studium der Elektrotechnik und Informationstechnologie an der ETH Zürich arbeitet Waeber als Softwareentwickler. Sein grösstes Hobby ist die Musik. In seiner Freizeit trifft man den Freiämter an Partys unter dem Pseudonym «DJ Restlezz»…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

UMFRAGE DER WOCHE

Holen die Freiämter einen Kranz in Zug?

Im Jahr 2004 holt Stefan Strebel aus Villmergen den letzten eidgenössischen Kranz für das Freiamt und den Schwingklub Freiamt. Danach herrschte Flaute. Bis jetzt. Der SK Freiamt ist in Form. Mit Andreas und Lukas Döbeli sowie Joel Strebel hat man starke Schwinger, von denen ein Kranzgewinn fast schon erwartet wird. Auch Yanick Klausner ist für eine Überraschung gut. Am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest an d...