Knapper Sieg in Turgi

Di, 21. Mai. 2019

Fussball, 3. Liga

Der FC Muri II bezwingt Turgi auswärts mit 2:1 Die Murianer gingen in der 27. Minute durch Dupont mit 1:0 in Führung. Brack glich in der 36. Minute aus. So blieb es bis zur Pause. Erst in der Nachspielzeit gelang Manuel Hübscher der Siegtreffer für die Murianer.

Nach diesem Sieg sind die Klosterdörfler auf dem 7. Rang mit 37 Punkten. Damit sind sie punktgleich mit dem Tabellensechsten Neuenhof und dem Tabellenfünften Bremgarten. Von Rang 4 trennt die Freiämter nur ein Zähler. --red

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Versöhnlicher Abschied

Fussball, 3. Liga: Spreitenbach – Villmergen 1:4

Der Abstieg des Fanionteams des FC Villmergen ist seit geraumer Zeit besiegelt. Vor Wochenfrist gewann man die erste Partie im neuen Jahr in einem völlig turbulenten Spiel mit 7:6. Nun doppelte man gegen den ehemaligen Tabellenvorletzten, den FC Spreitenbach, nach.

Im ersten Durchgang begegneten sich die beiden Tabellenletzten der 3. Liga auf Augenhöhe. Das Heimteam agierte mit einer äusserst jungen Mannschaft und schlug...