Frühlingserwachen in der Kälte

Di, 07. Mai. 2019

Jubiläums-Naturmärt im Isler-Park in kunterbuntem Gewand

Der «Kultmärt» im Wohler Isler-Park feiert sein fünfjähriges Bestehen. Ins Leben gerufen wurde er einst von den Grünen und dem Natur- und Vogelschutzverein. Das grosse Besucherinteresse beweist, dass das damalige Konzept hochaktuell geblieben ist.

Der bunte und festliche Marktbetrieb läutet den Frühling in der Region ein: Jedes Jahr am ersten Samstag im Mai treffen sich Gross und Klein im Isler-Park und geniessen das familiäre und stimmungsvolle Ambiente im Grünen.

Kulinarische Spezialitäten wie die beliebten Crêpes von Monika Küng, die persische Reispfanne des Claro-Teams und die handgefertigten Frühlingsrollen von Saeed Ajina laden zum Verweilen ein. Zudem sorgte der Auftritt der «Indigo-Jazzband» für eine gehobene musikalische…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vom Bunker ins Schützenhaus

Die Bünzer Musikgesellschaft will im ehemaligen Schützenhaus ihr Lager einrichten

Eigentlich wollte die Musikgesellschaft das stillgelegte Schützenhaus als Probelokal umnutzen. Weder Kanton noch Gemeinde stimmten dem zu. Nun liegt ein Baugesuch auf, demnach das Gebäude äusserlich nicht verändert wird. Der Kanton ist einverstanden, dass die «Musig» ein Lager anlegt.

Annemarie Keusch

Das Bünzer Schützenhaus liegt brach. Seit einigen Jahren ge...