Für alle Fälle gerüstet

Fr, 10. Mai. 2019

Gemeindeverband Zivilschutz Aargau Ost ist aufgegleist

Der Zivilschutz im Aargau wird neu organisiert. Die heute noch 22 Regionen werden ab 2020 auf nur noch 11 reduziert. Wohlen schliesst sich dabei mit dem Mittleren Reusstal, dem Mutschellen und dem Rohrdorferberg zusammen.

Chregi Hansen

Fünf Jahre hatten die Beteiligten Zeit für die Umsetzung, jetzt biegen sie auf die Zielgerade ein. In 26 der 28 Gemeinden der Region werden die Stimmbürger beziehungsweise der Einwohnerrat im Sommer über die Satzungen des neuen Verbandes abstimmen.

In zwei Fällen besteht derzeit noch Uneinigkeit. Die Gemeinderäte in Rudolfstetten und Oberwil-Lieli haben dem Geschäft den Segen noch nicht erteilt. «Da ist jetzt der Kanton in der Verantwortung. Die entsprechenden Gespräche laufen. Denn der Beitritt zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Juso-Präsident Covo tritt zurück

Der Joner Sandro Covo hat seinen Rücktritt aus dem Präsidium der Juso Aargau auf den 18. Juni verkündet. Seine Nachfolge wird am 18. Juni an der ausserordentlichen Jahresversammlung in Zofingen gewählt.

Covo ist seit Anfang Jahr Präsident der JUSO Aargau, nachdem er anderthalb Jahre lang zusammen mit Mia Jenni im Co-Präsidium gewesen ist. Covo bleibt nach seinem Rücktritt im Wahlkampfteam der Juso Aargau. Ausserdem ist er seit April Mitglied der Geschä...