Unterwegs für ein sauberes Dorf

Di, 16. Apr. 2019

270 Schüler säuberten die Strassenränder von Unrat

Jeweils im Frühling machen sich in Jonen Primar- und Kreisschüler auf den Weg, um Abfall einzusammeln. Das Thema wird auch im Unterricht behandelt.

Jedes Jahr kommen bei der Aktion «Sauberes Jonen» rund zwei bis drei Container Abfall zusammen. Das war auch dieses Mal nicht anders. Bei guten äusseren Bedingungen machten sich die Primarschüler aus Jonen und ihre älteren Gefährten von der Kreisschule Kelleramt auf den Weg, um in den Quartieren, entlang der Strassen an der Reuss und natürlich auch auf dem Schulareal allerlei Unrat einzusammeln. 270 Jugendliche und Kinder nahmen teil. Die Kreisschüler fungierten zudem als «Göttis», begleiteten die Jüngeren und hatten für die Sicherheit zu sorgen.

Ausgerüstet mit Handschuhen, Taschen und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Billettautomat kommt weg

Der Billettautomat bei der Bushaltestelle Oberwil-Lieli Dreispitz kommt im Monat Oktober weg. Er wurde zu wenig benutzt, um weiter betrieben zu werden.