Pleite beim Kellerkind

Di, 16. Apr. 2019

Handball, 1. Liga: Horgen – Wohlen 31:25 (14:10)

Die Wohler Handballer verlieren beim abstiegsgefährdeten Horgen/Wädenswil. Der Wille der Hausherren, die tief im Abstiegssumpf stecken, war zu stark. Die Freiämter bleiben trotzdem Leader der Abstiegsrunde.

Es ist laut in der Halle am Zürichsee. Pauken und Trommeln peitschen das Heimteam von der ersten Minute an nach vorne. Die zweite Mannschaft von der Spielgemeinschaft Horgen/ Wädenswil hat sich auf und neben dem Feld gut auf die wichtige Partie gegen die Wohler vorbereitet. Die Zürcher brauchen dringend Punkte, um sich aus dem bitteren Abstiegsstrudel zu retten. Die Wohler haben allerdings nichts zu verlieren. Der Ligaerhalt ist geschafft, es geht um die goldene Ananas.

Einbruch in zweiter Halbzeit

Zum Start sind es die Gäste aus…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mehr als nur ein letztes Spiel

Fussball, 1. Liga Promotion: FC Wohlen – FC Breitenrain (Samstag, 16 Uhr, Niedermatten)

Der Abstieg ist klar. Trotzdem ist das letzte Saisonspiel gegen Breitenrain eine ganz besondere Partie. Captain Alain Schultz beendet nach 357 Spielen seine beeindruckende Karriere. Doch Schultz muss trotzdem eine Woche später nochmals in die Hosen.

Stefan Sprenger

Das hat er nicht verdient. Noch nie ist der 36-jährige Alain Schultz in seiner Karriere abgestiegen. Und nun ist es passiert...