Obligatorische Übung schiessen

Do, 18. Apr. 2019

Bei den Feldschützen Berikon kann man am Samstag, 27. April, von 9 bis 12 Uhr die obligatorische Übung auf dem Schiessstand Zelgrank schiessen. Standblattausgabe ist von 9 bis 12 Uhr im Schützenhaus. Mitzubringen sind das Dienst- und das Schiessbüchlein, ein Personalausweis (ID/ Fahrzeugausweis) sowie der PISA-Zettel. Die Übung muss mit der persönlichen Dienstwaffe geschossen werden.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wille und Weitsicht fehlten

«Was wurde aus»: Zukunftsprojekt Polysport Reusstal/Freiamt für ein regionales Sportzentrum

Arbeitsgruppe im Jahr 2006, Vereinsgründung 2008, Schlussbericht 2012: Das Projekt für ein regionales Sportzentrum im Reusstal bei Bremgarten scheiterte am politischen Desinteresse. Das Bedürfnis für die Anlage war zwar vorhanden – aber es fehlte auch am Druck aus der Bevölkerung.

André Widmer

Am 24. Dezember 2012 zog Peter Hausherr den Schlussstri...