Einsatz für die Jungsozialisten

Fr, 12. Apr. 2019

Kürzlich wurde Sandro Covo in die Geschäftsleitung der Juso Schweiz gewählt. «Es war keine Kampfwahl, aber ich freue mich sehr über das neue Amt», so der 22-Jährige. Aufgewachsen ist Covo in Jonen. Aktuell studiert er Physik an der ETH. Die Politik habe ihn schon immer interessiert. Vor fünf Jahren ist er der Tochterpartei der SP beigetreten, wurde Co-Präsident der Juso Aargau. Der nächste logische Schritt, um die Welt zu verändern? «Genau und um sie besser zu machen», sagt er. --chg


Joner mischt in Bundesbern mit

Sandro Covo ist neues Mitglied der Geschäftsleitung der Juso Schweiz

Vor fünf Jahren trat Sandro Covo der Juso bei. Jetzt wurde er in die Geschäftsleitung der Partei gewählt. Und das, obwohl die Charakterzüge der Partei und jene von Covo kaum anders sein könnten.

Chantal…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Revival am «Schützi»

Open Air Fahrwangen am Freitag, 26., und Samstag, 27. Juli

Die 20. Ausgabe des «Schützi»- Open-Airs steht an. Mit dabei sind einige Musiker, die «das Publikum schon einmal an die Wand gespielt haben», so Organisator Res Kunz.

Chantal Gisler

Das «Schützi»-Open-Air hat in Fahrwangen Kultstatus. Jedes Jahr pilgern Country- und Boogie-Woogie-Fans nach Fahrwangen, um ihre grossen Idole zu sehen. Sogar aus der Innerschweiz reisen die Fans an.

«Jeman...