Der letzte Wunsch von «Schlosser»

Di, 09. Apr. 2019

Ein Ruhebänkli beim «Cholmoos»

Die alten Halder, die Einwohner der oberen Halde, waren immer stolz auf ihr bekanntes Vereins- und Gründungsmitglied. Aber auch umgekehrt funktionierte das: Kurt Meyer, nur «Schlosser» genannt, war immer für die Halder da. Das traditionelle Treffen im Waldhaus «Fröschenteich» besuchte er bis ins hohe Alter. Ohne «Schlosser» würde es heute weder das Steffetsmösli noch das wunderschöne Waldseeli «Cholmoos» geben. Kurt Meyer lieferte nicht nur die Ideen für die beiden Waldweiher – er half bei der Realisation auch kräftig mit. Die alten Halder hatten Kurt Meyer, geboren im Jahr 1921, viel zu verdanken. Dies gilt eigentlich für ganz Wohlen.

Versehen mit Schriftzug

Letztes Jahr im März ist Meyer gestorben. Und er hatte noch einen letzten Wunsch, einen letzten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Heftige Auffahrkollision

Auf der Umfahrungsstrasse in Bremgarten ereignete sich am 7. Juni eine heftige Auffahrkollision. Beteiligt waren fünf Fahrzeuge. In drei Autos befanden sich insgesamt zehn Kinder. Glücklicherweise wurden nur zwei Personen leicht verletzt; sie erlitten Prellungen und Schürfungen.