Turbulenzen im Hotel

Di, 12. Mär. 2019

12 Darsteller proben ihre Rollen

Das Laientheater Zufikon feiert am Freitag, 29. März, die Premiere seiner Produktion «Grand Malheur». Das Stück fordert die Schauspielerinnen und Schauspieler. Sie sollen in den starken Charakteren richtig aufgehen, wagemutig sein und trotzdem authentisch wirken. Das Stück handelt von einem Wellness-Hotel, in dem es viele Turbulenzen gibt. Geldnot, Schwärmereien, Autoritäten und Beziehungen sorgen dafür. Die Theatertruppe führt das Stück viermal auf. --rwi


Starke Charaktere erforderlich

Das Laientheater spielt Ende Monat «Grand Malheur»

Seit Anfang Oktober proben zwölf Schauspieler des Laientheaters am Dreiakter «Grand Malheur» im Zufikerhuus. Zwei Wochen vor der Premiere werden sie auf die Bühne zügeln.

Roger Wetli

«Die letzte Phase vor den Vorführungen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rothirsche bejagen

Bezirksversammlung von Jagd Aargau

Die Jägerinnen und Jäger des Bezirks Bremgarten trafen sich zu ihrer Versammlung in Eggenwil. Im Anschluss referierte der erfahrene Toggenburger Wildhüter Urs Büchler über die zukünftige Hirschjagd im Aargau. Es gab auch Gold für seltenes Gehörn.

Begrüsst wurden die Jäger und die Gäste durch Jagdhornklänge. Vizeammann Michael Stoll stellte seine Gemeinde vor und offerierte zu einem Jagdgedicht den...