Per Schnapszahl in die Zukunft

Di, 19. Mär. 2019

Die Genossenschafter der Raiffeisenbank Wohlen stimmten der Fusion mit Boswil deutlich zu

Für einmal musste das Essen etwas warten. Zuvor legte der Verwaltungsrat ausführlich dar, warum die Fusion mit der Raiffeisenbank Boswil-Bünzen der richtige Weg in die Zukunft ist. Der Entscheid fiel auch in Wohlen deutlich aus.

Chregi Hansen

21 Stimmenzähler waren notwendig, um das Resultat zu ermitteln. Und sie benötigten etwas Zeit. Denn so eine Fusion, die muss korrekt verlaufen. Die Stimmen müssen genau ermittelt werden. Bei 1034 Stimmberechtigten, die an der diesjährigen GV teilnahmen, keine einfache Sache. Spannend war das Warten allerdings nicht, denn die Zustimmung zum Zusammenschluss fiel fast einstimmig aus.

Doch als Präsident Ruedi Peterhans den Zettel mit dem Resultat erhielt, fing er…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

TRIBÜNEN GEFLÜSTER

«Ein Huhn, das viel gackert, legt wenig Eier». Dieses Zitat haben sich die Brüder Stutz vom Tägerlihof in Sarmenstorf vor dem Cup-Kracher gegen Mutschellen wohl auch gesagt. Denn sie sind zwar ziemlich lustige und verrückte Typen, doch sie haben überhaupt keine grosse Klappe. Zwei Dinge vermeiden die bodenständigen Fussballer vehement. Über den Gegner Mutschellen äussern sie sich nur dezent, der Respekt scheint gross zu sein. Und: Trotz mehrmaligen...