Punkt aus der Halle des Meisters

Di, 12. Mär. 2019

Abstiegsrunde: Thun II – Mutschellen 25:25 (13:10)

Der HC Mutschellen kehrt mit einem Punkt aus dem Berner Oberland ins Freiamt zurück. Beim 25:25 gegen die Reserven des Schweizer Meisters Wacker Thun hatten die Mutscheller am Ende die Chance auf beide Zähler.

Knappe zwei Minuten vor dem Ende brachte Marc Leuenberger den HC Mutschellen erstmals mit 25:24 in Führung. 30 Sekunden vor der Sirene kommen die Hausherren mittels Penalty zum 25:25-Ausgleich, der HCM kann die verbleibende Zeit nicht mehr nutzen, den zweiten Punkt für sich zu sichern.

Achterbahnfahrt des HCM

Nach harzigem Start beider Mannschaften übernahmen zunächst die Thuner das Zepter. Nach dem 4:4 (10.) durch Daniel Bossard zogen die Berner Oberländer in den nächsten fünf Minuten auf 7:4 davon. Die Gäste aus dem Freiamt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rothirsche bejagen

Bezirksversammlung von Jagd Aargau

Die Jägerinnen und Jäger des Bezirks Bremgarten trafen sich zu ihrer Versammlung in Eggenwil. Im Anschluss referierte der erfahrene Toggenburger Wildhüter Urs Büchler über die zukünftige Hirschjagd im Aargau. Es gab auch Gold für seltenes Gehörn.

Begrüsst wurden die Jäger und die Gäste durch Jagdhornklänge. Vizeammann Michael Stoll stellte seine Gemeinde vor und offerierte zu einem Jagdgedicht den...