Gewisser Widerstand – wie erwartet

Fr, 08. Mär. 2019

Grossprojekt am Rebberg: 14 Einsprachen sind eingegangen – Planungszone hätte Lösung am Rebberg sein können

Die Diskussionen rund um das Grossprojekt am Rebberg werden nicht abreissen. Erstens ist die erwartete Einsprachenflut eingetroffen. Zweitens hätte es ein Instrument gegeben, um allenfalls ein solch riesiges Projekt an schönster Wohnlage in Wohlen zu verhindern.

Daniel Marti

«Die Tendenz geht allgemein Richtung mehr Einsprachen», sagt Gemeindeammann Arsène Perroud. Und deshalb überrascht es ihn nicht, dass doch viele Einsprachen gegen das Grossprojekt am Rebberg eingegangen sind. 20 Mehrfamilienhäuser sind dort geplant. 202 Wohneinheiten sind vorgesehen. Dort, wo ganz Wohlen sich gute Steuerzahler erhofft hat.

14 Einsprachen gingen im Gemeindehaus ein gegen das Baubegehren der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sieg in Generalprobe

Fussball, Testspiel: FC Wohlen – FC Emmenbrücke 4:3 (2:2)

Der FC Wohlen gewinnt das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Saisonstart. Die Freiämter haben gegen den unterklassigen Gegner nicht überzeugt – und gehen trotzdem mit einem guten Gefühl ins Startspiel zu Hause gegen Buochs (Sa, 16 Uhr).

«Ich habe heute viel Gutes auf dem Feld gesehen», sagt Wohlen-Trainer Thomas Jent. Dabei ist er sich bewusst, dass längst nicht alles gut war im letzten T...