In bezaubernder Natur

Fr, 15. Mär. 2019

Wandergruppe der Pro Senectute Bremgarten

Am Donnerstag, 28. März, begibt sich die Wandergruppe auf eine Frühlingswanderung vom Alpnacher- und Wichelsee an den Sarnersee. Die Wanderzeit beträgt maximal drei Stunden. Es ist eine Flachwanderung ohne Höhenunterschiede. Kürzere Varianten für die Kurzwanderer mit öV sind möglich. Die Strecke von Alpnachstad nach Sarnen lockt vor allem dank dem bezaubernden Naturschutzgebiet am Wichelsee. Wo die steilste Zahnradbahn der Welt auf den Pilatus abfährt, starten die Wanderer nach dem Znüni zur Wanderung an die Ufer des Alpnachersees. Am Wichelsee geniessen sie ihre erste Pause. Weiter gehts die Sarneraa entlang zum historischen Städtchen Sarnen. Beim Dorfplatz ist die Mittagspause geplant. Nachher bleibt noch etwas Zeit, Sarnen zu besichtigen.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Weichen stehen auf Kampf

An der fünften Landsgemeinde der SVP Ortsparteien Muri und Wohlen sprach Valentin Landmann

Seit Ende März sitzt er im Zürcher Kantonsrat. Und er will in den Nationalrat. Besser bekannt ist Valentin Landmann schweizweit als Anwalt, etwa des Biker-Clubs «Hells Angels». In Muri stellte Landmann sein Motto vor: «Switzerland first – die Rettung der Welt danach».

Annemarie Keusch

Markige, bissige Worte wählen sie alle. Ob der Wohler Regierungsratskan...