Betrieb bestens organisiert

Fr, 08. Mär. 2019

Ehemaliger Waffenplatzverwalter Markus Wiedmer gestorben

20 Jahre lang war Markus Wiedmer Waffenplatzverwalter in Bremgarten. Auch im Städtchen selber hat er sich mehrfach engagiert.

Der gebürtige Emmentaler Markus Wiedmer übernahm die Leitung der Waffenplatzverwaltung am 1. September 1977. Unter seiner Führung wurde der Waffenplatz zu einem modernen und bei zivilen und militärischen Stellen weitherum sehr geschätzten Ausbildungsort. Dazu gehörten auch die verschiedenen Schiessplätze in der Innerschweiz, die Truppenlager Eigenthal, Glaubenberg oder Sörenberg und in Langnau b. Reiden.

Viele Vereinbarungen und Verträge abgeschlossen

Er habe in Bremgarten seinen Traumjob gefunden, wird Markus Wiedmer in einem Zeitungsartikel von 1994 zitiert. Zu seinen Aufgaben gehörte die Organisation des…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Folksongs im Bürgisserhus

Am Samstag, 30. März, treten Hitomi Kutsuzawa (Mezzosopran) und Mariam Renno-Boccali (Gitarre) um 20 Uhr im Kulturzentrum Bürgisserhus in Berikon auf. Zu hören sind Folksongs.

Die beiden renommierten Musikerinnen präsentieren in einer intimen Formation Komponisten aus Japan, Italien und Spanien, die sich jeweils vom Volksliederrepertoire ihres Landes tief inspirieren liessen. Die warme Stimme und die virtuose Gitarre bieten bunte und lebhafte Werke dar, die in ihrem musik...