«Jetzt bin ich dran»

Fr, 08. Mär. 2019

Fussball, 1. Liga Promotion: FC Wohlen – YF Juventus (Samstag, 16 Uhr, Niedermatten)

Salvatore Andracchio hat in seiner Karriere noch nie gegen den FC Wohlen gewonnen. Dies will der Trainer von YF Juventus nun ändern. Für den FC Wohlen ist es überlebenswichtig, dass man diese Partie nicht verliert.

Stefan Sprenger

«Schlechte Erinnerungen» hat Salvatore Andracchio an den FC Wohlen. Zumindest sportlich gesehen. 2002 war er schon Trainer bei YF Juventus. In den Aufstiegsspielen verlor der frühere Profifussballer (GC und FC Zürich) mit den Zürchern 1:2 gegen den FC Wohlen. Die Freiämter feierten damals den Aufstieg in die Nationalliga B. «Wir waren am Boden zerstört», erinnert sich der heute 59-jährige Andracchio. Schon Anfang der 90er-Jahre, als er Spielertrainer beim FC Muri war, «gab es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Eine Erfolgsgeschichte

Zehn Jahre Schnellbus zwischen Bremgarten und Zürich Enge

Seit einer Dekade fährt der Schnellbus der Linie 444. Die Nachfrage stieg seit Einführung um über 50 Prozent auf über 1000 Fahrgäste pro Tag.

Am 4. Mai 2009 war es so weit. Der erste Schnellbus verkehrte zwischen Bremgarten und Zürich Enge und brachte damit das Freiamt näher an Zürich. Das Angebot wird von der Postauto AG im Auftrag der ehemaligen BDWM Transport AG, heute Aargau Verkehr AG...