Viel Wertvolles bewirken

Fr, 22. Feb. 2019

Kantonsschüler unterstützen medizinisches Zentrum in Malawi

Gemeinsam mit der Organisation International Project Aid (IPA) möchten die Jugendlichen der Kanti Wohlen die schlimmen Zustände verbessern. Es gibt viel zu tun.

Im Rahmen des Projektunterrichts an der Kanti Wohlen einigten sich die Schülerinnen und Schüler darauf, an einem Projekt in Malawi zu arbeiten. Nach einigen Recherchen und spannenden Diskussionen in der Klasse wählten sie das medizinische Zentrum in Yesaya Juba, im Norden von Malawi. Um das Projekt zu planen, stehen die Jugendlichen in engem Kontakt mit dem Projektpartner vor Ort. Bei jedem ihrer Schritte werden sie von einem Mitarbeiter von IPA begleitet und gecoacht.

Medizinische Grundausrüstung anschaffen

Während des Unterrichts arbeiten sie selbstständig in kleinen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

UMFRAGE DER WOCHE

21 von 26 Gemeinden und Organisationen haben sich für eine Erdverkabelung der Leitung im Reusstal ausgesprochen. Das heisst, man möchte die Starkstromleitungen im Boden haben. Das Bundesamt jedoch will eine Freileitung von Niederwil über Wohler Gebiet an Hermetschwil-Staffeln vorbei nach Besenbüren. Von dort soll ein Erdkabel unter der Reuss verlegt werden nach Jonen und weiter mit einer Freileitung bis Obfelden. Viele in der Region sind aber der Meinung, dass die Leitunge...